Link zur Startseite
Sie sind hier: Startseite >> ritus Nachrichten  | Registration  | Anmelden | 

ritus

Die Rubrik "scientia" enthält die Lehren der einzelnen Disziplinen und wird mit praktischen Übungen durch "exercitatio" passend ergänzt. Ritus bildet nun das, was wir als Kern dieses Projektes betrachten. Kombinierte sinnvolle Anwendungen in der Form von Ritualen.

Dabei dient das Ritual nur als Stütze. D.h. an sich lehren wir durch Rituale das Laufen mit Krücken, obwohl das natürlich ein großer Unterschied zum Laufen ohne Krücken ist. Dennoch ist es den meisten nicht möglich ohne Krücken laufen zu lernen. Diese sind sozusagen "gehbehindert"  und sind somit auf diese Krücken angewiesen. D.h. ohne die Ritualisierung sind sie nicht in der Lage überhaupt Magie zu wirken.

Dieser Zusammenhang wiederum bedeutet, dass die meisten von denen, die diesen Text lesen, alles doppelt, aber in gewisser Weise aus zwei verschiedenen Perspektiven lernen werden. Wir wissen, dass ein Großteil von euch sich nun denken wird: "Es sind ja die anderen, die unbegabt sind. Ich bin etwas Besonderes und habe es nicht nötig den vermeintlichen Umweg zu gehen." Doch lasse dir gesagt sein. Gerade jene mit dieser Arroganz werden als erstes an ihre Grenze stoßen. (Auch wenn sie die "Schuld" nie sich selbst, sondern immer den hier beschriebenen Ritualen geben werden)
Aufgrund jener Fehleinschätzung bitten wir jeden, egal ob "Anfänger" oder "Meister" noch einmal komplett und vorurteilsfrei die Rituale anzugehen.

Zu guter Letzt kannst du uns jederzeit mithilfe dieses Formulars eigene Rituale einreichen, welche wir anschließend in Rücksprache mir dir einfügen.


Copyright 2018 ascendens ad aeternitas - Aufstieg zur Ewigkeit Rechtliche Hinweise | Kontakt | Spenden | Chat | Externes